Sie haben mehrere Geschäftsstellen ?
Egal wo in Deutschland, ein
Preis & ein Vertrag

Gestalten wir unsere Erde ein bisschen grüner.

Dies ist der Leitspruch der Aktion „Grüne Erde“ welches von der Terravarius geleitet wird. Die INOL arbeitet eng mit dieser Hilfsorganisation zusammen
und spendet einen Teil ihres verdienten Geldes um der Terravarius bei der Realisierung des Projektes zu helfen. Die Terravarius ist ein rechtsfähig eingetragener Verein mit Sitz in Schneverdingen dessen Zweck der Naturschutz ist. Insbesondere erfüllt die Terravarius die wieder Aufforstung und den Erhalt von Nationalen und Internationalen Wäldern, das Recycling von Papier, die Herstellung von Biotreibstoff aus Frittierfett so wie die Nutzung und Förderung von Erneuerbaren Energieträgern.


INOL setzt sich ein

Das Projektgebiet ist Paraguay, ein relativ unbekanntes Binnenland in Südamerika und verfügt über eine sehr günstige geographische Lage mit guter logistischer Anbindung sowohl an seine Nachbarländer als auch zum Weltmarkt. Eine Wiederaufforstungenwird im Südosten Paraguays in Guairá überwiegend im Umfeld der Universitätsstadt Villarrica durchgeführt. Hier herrscht ein für die Aufforstungen ideales Klima mit ganzjährig hohen Temperaturen und Niederschlägen über das ganze Jahr verteilt, was für das schnelle und gute Wachstum der Bäume Voraussetzung ist.